×

Autofahrer mit 532 Kilogramm zu viel auf Auto-Dach auf Autobahn A2

Autofahrer mit 532 Kilogramm zu viel auf Auto-Dach auf Autobahn A2

Ein Autofahrer aus Deutschland ist am Montag von der Polizei angehalten worden, weil er ein massiv beladenes Auto fuhr. Die Kontrolle ergab, dass er auf dem Autodach Gegenstände mit sich führte, die insgesamt über 582 Kilogramm schwer waren. Erlaubt sind 50 Kilogramm.

Agentur
sda
26.07.21 - 18:52 Uhr
Polizeimeldungen
532 Kilo Material lud ein deutscher Autofahrer auf sein Autodach. Erlaubt sind 50 Kilo. Die Nidwaldner Kantonspolizei hielt ihn auf der A2 Richtung Süden an.
532 Kilo Material lud ein deutscher Autofahrer auf sein Autodach. Erlaubt sind 50 Kilo. Die Nidwaldner Kantonspolizei hielt ihn auf der A2 Richtung Süden an.
Kantonspolizei Nidwalden

Der Autofahrer war auf der Autobahn A2 in Richtung Süden unterwegs, als er angehalten und kontrolliert wurde, wie die Kantonspolizei Nidwalden mitteilte. Der Autofahrer habe ein Bussendepot hinterlegen müssen. Zudem habe er das Auto entladen müssen, bis es wieder sicher gewesen sei. Das, was er nicht mehr einladen konnte, musste er einlagern, um es später abzuholen.

Wegen der hohen Last waren auch das Fahrzeuggesamtgewicht und die beiden Achslasten überschritten worden.

Kommentieren

Kommentar senden