×

Auto überschlägt sich nach Kollision mit einem Sockel

Auto überschlägt sich nach Kollision mit einem Sockel

Früh am Dienstagmorgen ist es auf der Ofenbergstrasse bei Tschierv zu einem Selbstunfall gekommen. Ein Auto hat sich überschlagen.

Südostschweiz
vor 2 Wochen in
Polizeimeldungen
Nach der Kollision mit dem Sockel: Das Auto kam schwer beschädigt auf der Wiese zum Stehen.
KANTONSPOLIZEI GRAUBÜNDEN

Es war am Dienstagmorgen kurz nach 6 Uhr, als ein Autofahrer vom Südtirol her Richtung Ofenpass fuhr, wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilt. Ausgangs Tschierv sei der 28-Jährige über den rechten Strassenrand hinausgeraten und mit einem Signalsockel kollidiert. In der Folge überschlug sich das Auto und kam auf den Rädern zum Stillstand, wie es weiter heisst.

Der Mann sei durch Angehörige ins Spital nach Sta. Maria gebracht worden. Von der Kantonspolizei wurde er als fahrunfähig eingestuft. (sz)

Kommentieren

Kommentar senden
E-Paper
Leckeres zMorga gefällig?
Mit unserem Newsletter «zMorga» kommen die wichtigsten News aus der Region pünktlich zum Frühstück direkt in die Inbox, gratis!
Nicht mehr fragen