×

Giro d'Italia: Verkehrsbehinderungen im Misox und Rheinwald

Giro d'Italia: Verkehrsbehinderungen im Misox und Rheinwald

Am Samstagnachmittag führt eine Etappe des Radrennens Giro d’Italia durch das Misox und Rheinwald. Die Italienische Strasse H13 sowie der San Bernardino- und Splügenpass werden gesperrt.

Südostschweiz
vor 3 Wochen in
Polizeimeldungen
Spluegen
Der Splügenpass wird am Samstagnachmittag wegen des Giro d'Italia gesperrt. Eine Umfahrungsmöglichkeit gibt es nicht.
ARCHIV

Auf der Durchfahrtsroute der 20. Etappe des Giro d’Italia müssen die Italienische Strasse H13 auf dem Abschnitt zwischen Monticello bis Splügen sowie der San Bernardino- und der Splügenpass gesperrt werden. Die Sperrung soll von etwa 13.30 Uhr bis etwa 16.40 Uhr dauern, wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilt.

Für alle Fahrzeuge, die für Nationalstrassen zugelassen sind, besteht eine Umfahrungsmöglichkeit über die A13. Für den Splügenpass gebe es keine Umfahrungsmöglichkeit, so die Kantonspolizei. (jas)

Kommentieren

Kommentar senden
E-Paper
Leckeres zMorga gefällig?
Mit unserem Newsletter «zMorga» kommen die wichtigsten News aus der Region pünktlich zum Frühstück direkt in die Inbox, gratis!
Nicht mehr fragen