×

Mit Büchern beladener Anhänger fängt Feuer

Mit Büchern beladener Anhänger fängt Feuer

Am Sonntagmorgen ist es in Maienfeld zu einem Brand gekommen. Ein Transportanhänger wurde stark beschädigt.

Südostschweiz
vor 3 Monaten in
Polizeimeldungen
Am Anhänger, der mit Büchern und Holzpaletten beladen war, entstand hoher Sachschaden.
KANTONSPOLIZEI GRAUBÜNDEN

Bei einem zweiachsigen Anhänger, der in Maienfeld parkiert war, stieg am Sonntag dichter Rauch auf. Dies wurde der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Graubünden um 6.32 Uhr gemeldet, wie es in einer Mitteilung heisst. Einsatzkräfte der Polizei und der Feuerwehr rückten aus und stellten vor Ort einen Brand fest. Betroffen war der erwähnte Anhänger, der mit Büchern und Holzpaletten beladen war.

Die mit 15 Mann ausgerückte Feuerwehr hatte das Feuer rasch unter Kontrolle, wie es weiter heisst. Der Anhänger wurde beschädigt und es entstand hoher Sachschaden. Personen wurden keine verletzt. Die Kantonspolizei Graubünden klärt nun ab, wie es zum Brand kommen konnte. (so)

Kommentieren

Kommentar senden
E-Paper
Folge uns auf Social Media!
Immer up-to-date mit den besten News aus der Medienfamilie Südostschweiz.
Nicht mehr fragen