×

Gitterbogen kracht auf einen Arbeiter und klemmt ihn ein

Gitterbogen kracht auf einen Arbeiter und klemmt ihn ein

Am Freitagnachmittag wurde in Arosa ein Chauffeur durch ein umfallendes Element aus Eisen eingeklemmt. Er wurde dabei erheblich verletzt.

Südostschweiz
vor 4 Wochen in
Polizeimeldungen
Ein solcher schwerer Eisenbogen stürzte auf einen Baustellenarbeiter.
Kantonspolizei Graubünden

Um 15.50 Uhr am Freitag ging bei der Einsatzleitzentrale der Kantonspolizei Graubünden die Meldung ein, wonach in Arosa auf der Baustelle beim Tunnelportal Ost bei einem Arbeitsunfall ein Arbeiter eingeklemmt worden sei. Der 55 - jährige Chauffeur, war beim Ablad von Elementen aus Armierungseisen für den Tunnelbau behilflich. Als er dann neben einem solchen Gitterbogen vorbeilaufen wollte, stürzte dieser ohne Dritteinwirkung um, wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilt. Der Mann sei unter dem Gitterbogen eingeklemmt worden. Er habe dann durch die aufgebotenen Rettungskräfte und Bauarbeiter aus seiner misslichen Lage geborgen und mit der Rega ins Kantonsspital Graubünden geflogen werden können.

Bei diesem Arbeitsunfall waren ein Ambulanzteam der Alpinmedic Arosa, die Rega sowie einige auf dieser Baustelle anwesende Arbeiter zur Bergung des Verletzten im Einsatz. Der genaue Unfallhergang wird durch Kantonspolizei Graubünden abgeklärt. (mas)

Kommentieren

Kommentar senden

SO-Reporter

Euer Foto auf unserem Portal

Habt Ihr etwas gesehen oder gehört? Als Leserreporter könnt Ihr uns Bilder, Videos oder Inputs ganz einfach per WhatsApp an die Nummer 079 431 96 03 senden.

Kontakt hinzufügen WhatsApp Nachricht senden

E-Paper
Leckeres zMorga gefällig?
Mit unserem Newsletter «zMorga» kommen die wichtigsten News aus der Region pünktlich zum Frühstück direkt in die Inbox, gratis!
Nicht mehr fragen