×

Mann klemmt sich Fuss unter 800 Kilogramm schwerem Rad ein

Mann klemmt sich Fuss unter 800 Kilogramm schwerem Rad ein

In einer Wäscherei in Samedan hat sich am frühen Dienstagnachmittag ein Unfall ereignet. Ein Mann erlitt dabei heikle Fussverletzungen.

Südostschweiz
vor 1 Monat in
Polizeimeldungen
Ein 800 Kilogramm schweres Rad klemmte den Fuss eines Mannes ein.
KANTONSPOLIZEI GRAUBÜNDEN

Zusammen mit einem Arbeitskollegen war ein 49-jähriger Mann damit beschäftigt, ein Metallrad im Inneren einer Bügelmaschine auszuwechseln. Beim Transportieren kippte das 800 Kilogramm schwere Rad um, wie die Kantonspolizei Graubünden in einer Mitteilung schreibt.

Das schwere Rad traf den linken Fuss des Mannes. Ein Ambulanzteam der Rettung Oberengadin verarztete die offene Wunde vor Ort und überführte ihn zur Behandlung der Brüche ins Spital nach Samedan, wie es weiter heisst. (can)

Kommentieren

Kommentar senden
E-Paper
Leckeres zMorga gefällig?
Mit unserem Newsletter «zMorga» kommen die wichtigsten News aus der Region pünktlich zum Frühstück direkt in die Inbox, gratis!
Nicht mehr fragen