×

Töfffahrer verletzt sich bei Kollision mit Lastwagen mittelschwer

Töfffahrer verletzt sich bei Kollision mit Lastwagen mittelschwer

Ein 18-jähriger Töfffahrer ist am Mittwoch mit einem entgegenkommenden Lastwagen kollidiert. Dabei zog er sich mittelschwere Verletzungen zu. Die Polizei sucht nun einen wichtigen Zeugen.

Südostschweiz
vor 2 Wochen in
Polizeimeldungen
Der Töfffahrer wurde beim Unfall verletzt, die Kantonspolizei sucht Zeugen.
KANTONSPOLIZEI GRAUBÜNDEN

Am Mittwochmorgen ist es auf der Oberalpstrasse bei Sumvitg zu einem Unfall gekommen. Ein 18-jähriger Töfffahrer fuhr von Ilanz kommend bergwärts über die Hauptstrasse in Richtung Disentis/Muster, wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilt. Der Töfffahrer setzte nach Sumvitg zu einem Überholmanöver an.

Wie es weiter heisst, erkannte der entgegenkommende 36-jährige Chaffeur eines Lastwagens die Situation und versuchte auszuweichen. Der Töff kollidierte trotzdem mit dem Lastwagen sowie der talseitigen Leitplanke. Der 18-Jährige verletzte sich beim Unfall mittelschwer und wurde durch ein Ambulanzteam der Rettung Ilanz notfallmedizinisch versorgt. Die Rega flog ihn anschliessend ins Kantonsspital Graubünden nach Chur.

Die Kantonspolizei Graubünden bittet die lenkende Person vom überholten Auto, sich beim Polizeistützpunkt Disentis/Mustér unter 081 257 64 70 zu melden.

(paa)

Kommentieren

Kommentar senden