×

Auffahrunfall auf der Autobahn A3

Auffahrunfall auf der Autobahn A3

Auf der Autobahn A3 bei Benken kam es am Mittag des Karfreitags zu einem Auffahrunfall. Alle drei am Unfall beteiligten Personen blieben unverletzt. An den Autos entstand teils hoher Sachschaden.

Südostschweiz
vor 1 Woche in
Polizeimeldungen
Die 29-jährige Autofahrerin prallte ins Heck des vorderen Autos und schob es durch die Wucht der Kollision in das weiter vorne stehende Auto.
KANTONSPOLIZEI GLARUS

Eine 29-jährige Frau war am Karfreitag mit ihrem Auto in Fahrtrichtung Chur auf der Überholspur unterwegs. Wegen des vielen Verkehrs kam es bei Benken zu stockendem Kolonnenverkehr. Dabei übersah die Frau das Bremsmanöver der vor ihr fahrenden Frau, wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilt.

Die 29-Jährige prallte ins Heck des vorderen Autos und schob es durch die Wucht der Kollision in das weiter vorne stehende Auto. Beim Unfall wurde niemand verletzt, wie es in der Mitteilung heisst. An den drei Autos entstand teils hoher Sachschaden.

Durch den Unfall kam es laut Polizei zu erheblichen Verkehrsbehinderungen auf der Autobahn. Mangels Rettungsgasse konnten die Einsatzkräfte nur mit Verzögerung am Unfallort eintreffen. (kea)

Kommentieren

Kommentar senden