×

Lastwagen beschädigt Lärmschutzwand – Polizei sucht Zeugen

Lastwagen beschädigt Lärmschutzwand – Polizei sucht Zeugen

Am Dienstagabend ist auf der Autobahn A13 ein Fahrzeug mit einer Lärmschutzwand kollidiert. Ohne den Schaden zu melden, entfernte sich die Person, die am Steuer sass, von der Unfallstelle.

Südostschweiz
vor 1 Woche in
Polizeimeldungen
Die Kantonspolizei Graubünden sucht Zeugen.
KANTONSPOLIZEI GRAUBÜNDEN

Die Einsatzleitzentrale der Kantonspolizei Graubünden erhielt am Dienstag um 20.20 Uhr die Meldung, wonach auf der Nordspur der A13 in Zizers ein Lastwagen auf der Überholspur stehe. Laut Kantonspolizei Graubünden traf die Patrouille den Lastwagen nicht mehr an, als sie vor Ort eintraf. Sie stellte aber einen grossen Sachschaden an der rechten Leitplanke und der Lärmschutzwand fest.

Aufgrund der Beschädigung sowie der Spuren muss der Schaden durch ein schweres Fahrzeug verursacht worden sein. Personen, die Feststellungen oder Beobachtungen in diesem Zusammenhang gemacht haben, melden sich bitte beim Verkehrsstützpunkt Chur unter der Nummer 081 257 72 50.

Kommentieren

Kommentar senden