×

Verkehrsstörung wegen rauchendem Lastwagen

Verkehrsstörung wegen rauchendem Lastwagen

Wegen einer starken Rauchentwicklung an einem Lastwagen ist der Kerenzerbergtunnel am Montag gesperrt worden. Rund 50 Personen standen im Einsatz.

Südostschweiz
vor 1 Woche in
Polizeimeldungen
Der Lastwagen hatte ein Motorschaden mit starker Rauchentwicklung.
KANTONSPOLIZEI GLARUS

Am Monntag um 14.30 Uhr ist der Kerenzerbergtunnel in Obstalden gesperrt worden. Wie es in einer Mitteilung heisst, war ein Lastwagen auf der A3 in Richtung Chur unterwegs, als ein Motorschaden zu starker Rauchentwicklung am Fahrzeug führte. Folglich wurde der Verkehr angehalten und der Tunnel gesperrt sowie gelüftet.

Die anwesenden Fahrzeuge wurden aus dem Tunnel geleitet und der defektive Lastwagen musste abgeschleppt werden.

Rund 50 personen im Einsatz

Beim Vorfall wurde niemand verletzt, jedoch gab es während rund zwei Stunden Verkehrsbehinderungen mit Rückstau, wie es weiter heisst. Von den Feuerwehren Näfels-Mollis und Quarten/ St. Gallen, der Ambulanz, dem Strassenunterhaltsdienst und der Polizei standen rund 50 Personen im Einsatz.

Kommentieren

Kommentar senden

SO-Reporter

Euer Foto auf unserem Portal

Habt Ihr etwas gesehen oder gehört? Als Leserreporter könnt Ihr uns Bilder, Videos oder Inputs ganz einfach per WhatsApp an die Nummer 079 431 96 03 senden.

Kontakt hinzufügen WhatsApp Nachricht senden