×

Frau fährt in St. Moritz Strassenschilder um

Frau fährt in St. Moritz Strassenschilder um

Am Samstagabend ist eine Autofahrerin in St. Moritz mit einem Masten mit Strassenschildern kollidiert. Sie war eigentlich fahrunfähig.

Südostschweiz
vor 3 Wochen in
Polizeimeldungen
Das Auto kollidierte so heftig mit dem Masten, dass ein Strassenschild in ein Schaufenster flog.
KANTONSPOLIZEI GRAUBÜNDEN

Eine 25-jährige Italienerin baute am Samstag in St. Moritz kurz nach 18.20 Uhr einen Unfall. Laut Kantonspolizei Graubünden fuhr sie von der Via Quadrellas kommend in den Kreisel an der Plazza da Scuola. Sie bog links ab und fuhr in falscher Richtung durch den Kreisel. Bei der ersten Ausfahrt wollte sie diesen dann in Richtung Plazza da Mulin verlassen. Das Auto kollidierte jedoch frontal mit dem Signalisationsmasten auf einer Verkehrsinsel.

Der Aufprall war so wuchtig, dass eines der Verkehrsschilder in ein Schaufenster geschleudert wurde. Wie die Kantonspolizei Graubünden weiter mitteilt, war die Atemalkoholprobe der Frau positiv. Der ausländische Führerausweis wurde ihr aberkannt. (so)

Kommentieren

Kommentar senden

SO-Reporter

Euer Foto auf unserem Portal

Habt Ihr etwas gesehen oder gehört? Als Leserreporter könnt Ihr uns Bilder, Videos oder Inputs ganz einfach per WhatsApp an die Nummer 079 431 96 03 senden.

Kontakt hinzufügen WhatsApp Nachricht senden