×

Neulenker verursacht in Chur Selbstunfall

Neulenker verursacht in Chur Selbstunfall

Am Donnerstag ist es kurz nach 15.00 Uhr zu einem Selbstunfall in Chur gekommen. Verletzt wurde dabei niemand.

Südostschweiz
vor 3 Wochen in
Polizeimeldungen
Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden.
Stadtpolizei Chur

In Chur ist es an Heiligabend, um 15.00 Uhr, auf der Giacomettistrasse zu einem Selbstunfall gekommen. Dies schreibt die Stadtpolizei Chur in einer Mitteilung. Ein 18-jähriger Neulenker sei in einer Linkskurve heftig mit dem rechten Fahrbahnrand kollidiert. Der Lenker und sein Mitfahrer seien unverletzt, das Fahrzeug habe allerdings abgeschleppt werden müssen. Der genaue Unfallhergang werde noch abgeklärt, so die Stadtpolizei weiter. (mas)

Kommentieren

Kommentar senden