×

Autofahrer kollidiert mit E-Bike-Fahrer

Autofahrer kollidiert mit E-Bike-Fahrer

Am Freitagabend sind auf der Kantonsstrasse in Igis ein Autofahrer und ein E-Bike-Fahrer kollidiert. Der Velofahrer verletzte sich dabei.

Südostschweiz
vor 3 Monaten in
Polizeimeldungen
In Igis kollidierte ein 53-jähriger Autofahrer mit einem 63-jährigen E-Bike-Fahrer.
KANTONSPOLIZEI GRAUBÜNDEN

Kurz vor 17.30 Uhr wollte ein 63-jähriger Mann mit seinem E-Bike in die Stationsstrasse in Igis abbiegen. Er war auf der Deutschen Strasse H3 von Zizers kommend in Richtung Landquart unterwegs, wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilt. Dort kollidierte ein 53-jähriger Autofahrer mit dem Velofahrer. Dieser stürzte vor das Auto. Der Autofahrer konnte ohne weitere Kollision mit dem Velofahrer stoppen. Das Velo wurde beim Unfall auf die Gegenfahrbahn geschleudert, wo aber der nahende Autofahrer ebenfalls rechtzeitig bremsen konnte.

Der Unfallverursacher und weitere Personen kümmerten sich um den leicht verletzten Velofahrer und alarmierten die Rettungskräfte, wie es weiter heisst. Ein Ambulanzteam des Spitals Schiers brachte den Verletzten ins Kantonsspital nach Chur. Die Kantonspolizei kläre den Unfallhergang ab. (jas)

Kommentieren

Kommentar senden