×

Autofahrer touchiert Töffahrer in Churer Kreisel

Ein Autofahrer hat im Kreisel Tittwiesen- Ringstrasse in Chur einen Töfffahrer touchiert. Dieser verletzte sich dabei.

Südostschweiz
Freitag, 20. November 2020, 06:49 Uhr Stadtpolizei im Einsatz
Am Donnerstagabend, kurz vor 18 Uhr, stand die Stadtpolizei bei einem Unfall im Kreisel Tittwiesen-/Ringstrasse im Einsatz.
SYMBOLBILD/ARCHIV

Am Donnerstagabend ist es im Kreisel Tittwiesen-/Ringstrasse in Chur zu einem Unfall gekommen. Wie es in einer Mitteilung heisst, fuhr ein 27-jähriger Töffahrer über die Ringstrasse in den Kreisel Ring-/Tittwiesenstrasse, um bei der dritten Ausfahrt in die Tittwiesenstrasse Richtung Bahnhof zu gelangen.

Als der Töfffahrer sich auf Höhe der zweiten Ausfahrt im Kreisel befand, fuhr ein 63-jähriger Autofahrer von der Ringstrasse kommend in den Kreisel ein. Dabei touchierte er den Töfffahrer, wie es weiter heisst. Dieser wiederum stürzte bei der Kollision zu Boden und zog sich Knie- und Armverletzungen zu. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren Hundert Franken. (so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden

Mich erstaunt nur, dass es in Chur nicht mehr Unfälle in Kreisel gibt.
Da wird "immer" reingefahren, obwohl von Links schon einer den Kreisel befährt.
Ein Problem sehe ich aber auch an den kleinen Kreisel selbst, sie sind meistens sehr klein und zudem finde ich es falsch, dass die Sicht mit baulichen Massnahmen verschlechtert wird.
Als Töfffahrer wird man da oft übersehen.