×

Auto landet im Bachbett

Am Samstagabend ist in Davos Frauenkirch ein Auto von der Strasse abgekommen. Der Lenker wurde leicht verletzt.

Südostschweiz
Sonntag, 01. November 2020, 11:40 Uhr Davos Frauenkirch
Der Autolenker wurde leicht verletzt, konnte sich aber selbständig aus dem Auto begeben.
KANTONSPOLIZEI GRAUBÜNDEN

Um 17.40 Uhr kam oberhalb von Davos Frauenkirch ein Auto wegen der vereisten Fahrbahn ins Rutschen. Nach einer Kollision mit einem Baum landete das Auto auf dem Dach im Bachbett.

Der 40-jährige Autofahrer konnte sich selbständig aus dem Auto begeben. Er wurde notfallmedizinisch vor Ort versorgt und danach ins Spital Davos überführt.

Das Fahrzeug musste mit einem Kran geborgen werden, es entstand erheblicher Sachschaden. Für die Bergung des Autos standen 17 Einsatzkräfte der Feuerwehr Davos im Einsatz. (so)

Euer Foto auf unserem Portal

Habt Ihr etwas gesehen oder gehört? Als Leserreporter könnt Ihr uns Bilder, Videos oder Inputs ganz einfach per WhatsApp an die Nummer 079 431 96 03 senden.

- Die Nummer 079 431 96 03 in den Kontakten speichern.
- Bild als Nachricht senden oder hier klicken und eine neue WhatsApp-Nachricht* öffnet sich automatisch.

*WhatsApp muss auf Handy installiert sein.

Kommentar schreiben

Kommentar senden