×

Die Kurve so befahren, dass es knallte

Auf dem San Bernardinopass ist ein Töfffahrer mit einem entgegenkommenden Auto kollidiert. Dabei verletzte sich der Töfffahrer.

Südostschweiz
Freitag, 11. September 2020, 09:08 Uhr Unfall auf dem San Bernardinopass
Auf dem San Bernardinopass kollidierte ein Motorradfahrer mit einem Auto.
KANTONSPOLIZEI GRAUBÜNDEN

Am Donnerstagvormittag ist es auf dem San Bernardinopass zu einem Unfall gekommen. Ein 52-Jähriger fuhr kurz vor 11 Uhr auf der Italienischen Strasse in Richtung Hinterrhein. Wie es in einer Mitteilung heisst, fuhr vor dem 52-Jährigen eine Töfffahrerin. Diese befuhr die erste Linkskurve nach dem Hospiz so, dass ein Autofahrer aus der Gegenrichtung in die Regenrinne der Strasse ausweichen musste. Der 52-Jährige befuhr die Kurve auf dieselbe Art und Weise und kollidierte in die linke Front des in der Regenrinne fahrende Auto, stürzte und verletzte sich, wie es weiter heisst.

Der Verletzte wurde von einer Rega-Crew in das Kantonsspital Graubünden in Chur transportiert. Laut der Kantonspolizei Graubünden werden die genauem Umstände, welche zum Unfall geführt haben, noch ermittelt. (paa)

Kommentar schreiben

Kommentar senden