×

Verlorenes Rad verursacht Unfall

Ein Oldtimerfahrzeug hat am Mittwoch im Saasertunnel das linke Vorderrad verloren. Das Rad kollidierte unter anderem mit einem Auto und beschädigte es.

Am Mittwoch um 17.05 Uhr ging bei der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Graubünden die Meldung ein, dass sich an einem Oldtimer, der im Saasertunnel in Richtung Landquart fuhr, ein Rad löste. Wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilt, überquerte das Rad die Gegenfahrbahn vor dem nahenden Gegenverkehr und kollidierte mit der linken Tunnelwand. Durch diese Kollision wurde es wieder auf die Strasse geschleudert, wo es an die Front eines Fahrzeuges prallte, das in Richtung Klosters unterwegs war.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.