×

Töff und Wohnmobil kollidieren heftig

Als ein Wohnmobil am Mittwoch auf der Strasse in Richtung Zernez abbiegen wollte, kollidierte es mit einem Töff. Der Töfffahrer und sein Mitfahrer wurden verletzt.

Südostschweiz
Donnerstag, 13. August 2020, 09:21 Uhr Zwei Verletzte bei Zernez
Der Töff wurde bei dem Unfall total beschädigt.
KANTONSPOLIZEI GRAUBÜNDEN

Am Mittwochvormittag ist es auf der Ofenpassstrasse von La Drossa in Richtung Zernez zu einem Unfall gekommen. Wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilt, war ein 42-Jähriger kurz vor 11.30 Uhr mit seinem Wohnmobil und einer Beifahrerin unterwegs. Aus der Gegenrichtung nahten zwei Töffs. Bei Ova Spin bog das Wohnmobil nach links ab und kollidierte heftig mit dem vorderen Töff.

Bei der Kollision verletzten sich der Töfffahrer und sein Mitfahrer. Der Fahrer des zweiten Töffs, konnte einen Zusammenprall verhindern. Die beiden Verletzten wurden von einem Ambulanzteam aus Scuol versorgt und zwei Rega-Crews flogen sie ins Kantonsspital Graubünden nach Chur.

Die Unfallstelle bei Zernez.
KANTONSPOLIZEI GRAUBÜNDEN

Die Strasse war während des Einsatzes für rund eine Stunde gesperrt, wie es weiter heisst. Am Töff entstand ausserdem Totalschaden und am Wohnmobil Sachschaden von über 5000 Franken. (rac)

Kommentar schreiben

Kommentar senden