×

Glück im Unglück für 67-Jährigen im Glarnerland

Bei einem Autounfall in Netstal hatte ein 67-Jähriger Glück im Unglück.

Das Auto und ein Strassenzaun wurden beschädigt, der 67-jährige Fahrer blieb unverletzt.
KANTONSPOLIZEI GLARUS

Ein Autofahrer ist am Dienstag um 14.40 Uhr auf der Molliserstrasse Richtung Netstal unterwegs. Im Gegenverkehr lenkte er nach rechts. Dabei kam der 67-Jährige von der Fahrbahn ab, worauf das Auto mit dem Strassenzaun kollidierte. Beim Unfall wurde gemäss einer Meldung der Kantonspolizei Glarus niemand verletzt. Am Fahrzeug und an der Strasseneinrichtung entstand Sachschaden.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.