×

85-jährige Frau tot aufgefunden

Am Dienstagnachmittag haben Passanten im Gebiet Crestawald ein total beschädigtes Auto entdeckt und die Kantonspolizei Graubünden alarmiert. Die ausgerückten Einsatzkräfte fanden oberhalb des Autos die Leiche einer 85-jährigen Frau.

Südostschweiz
Mittwoch, 10. Juni 2020, 16:07 Uhr Gebiet Crestawald

Gemäss ersten Ermittlungen der Kantonspolizei Graubünden dürfte die Frau auf der Fahrt von Schiers nach Schuders rechts von der Strasse abgekommen und rund 160 Meter über steiles Gelände abgestürzt sein. Von der Rega wurde der Leichnam geborgen. Die Kantonspolizei Graubünden klärt die genauen Umstände, wie sie in einer Mitteilung schreibt.

Zuvor hatten Passanten am Dienstagnachmittag gegen 17 Uhr im Schraubachtobel im Gebiet des Crestawaldes ein schwer beschädigtes Auto entdeckt und die Kantonspolizei alarmiert. Oberhalb des Autos wurde dann die 85-Jährige tot aufgefunden. «Die Frau dürfte Opfer eines Verkehrsunfalls geworden sein», schreibt die Kantonspolizei Graubünden. (bae)

Kommentar schreiben

Kommentar senden