×

Gleitschirmpilot stürzt im Misox ab

In Cabbiolo ist am Mittwochmittag ein Gleitschirmflieger mit dem Schrecken und leichten Verletzungen davongekommen.

Südostschweiz
Donnerstag, 28. Mai 2020, 13:39 Uhr Glück im Unglück
Der verunfallte Gleitschirmpilot zog sich nur leichte Verletzungen zu.
KANTONSPOLIZEI GRAUBÜNDEN

Ein 49-jähriger Gleitschirmpilot hatte am Mittwoch Glück im Unglück: Er startete oberhalb Cabbiolo. Um 12.40 Uhr stürzte er oberhalb des Dorfes im Val de Groven auf einer Höhe von gut 1300 Meter über Meer in bewaldetes und steiles Gelände ab, wie die Bündner Kantonspolizei mitteilt.

Die Rettungskräfte habe er selbst alarmieren können, heisst es weiter. Die Rega konnte den Verunfallten mittels Windenaktion bergen und flog ihn ins Spital Civico nach Lugano. Dort stellte sich heraus: Er hatte sich nur leichte Verletzungen am Becken zugezogen. (jas)

Kommentar schreiben

Kommentar senden