×

Autofahrer kommt von der Strasse ab und verursacht Totalschaden

Im Gebiet Seewjiwald in Klosters-Serneus ist ein Autofahrer von der Strasse abgekommen und kollidierte dabei mit Steinen. Verletzt wurde niemand, aber es entstand Totalschaden. Der genaue Unfallhergang wird noch durch die Kantonspolizei Graubünden abgeklärt.

Südostschweiz
Sonntag, 24. Mai 2020, 10:07 Uhr Unfall in Klosters-Serneus
In Klosters-Serneus kam es zu einem Selbstunfall.
KANTONSPOLIZEI GRAUBÜNDEN

Auf der Schiferstrasse in Klosters-Serneus ist es in der Nacht auf Samstag zu einem Unfall gekommen. Ein 40-Jähriger fuhr von einem Maiensäss beim Schifer über die gleichnamige Strasse in Richtung Klosters, wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilt. Der Autofahrer geriet im Gebiet Seewjiwald mit seinem Auto über den rechten Strassenrand hinaus.

Laut der Kantonspolizei Graubünden kollidierte das Fahrzeug anschliessend mit grösseren Steinen, die als Abgrenzung zur Strasse dienen. Der Wagen kam am Ende im Gras zum Stillstand. Verletzt wurde bei der Kollision niemand, jedoch entstand Totalschaden. Die Kantonspolizei Graubünden klärt zurzeit die genauen Umstände des Unfalls noch ab. (paa)

Euer Foto auf unserem Portal

Habt Ihr etwas gesehen oder gehört? Als Leserreporter könnt Ihr uns Bilder, Videos oder Inputs ganz einfach per WhatsApp an die Nummer 079 431 96 03 senden.

- Die Nummer 079 431 96 03 in den Kontakten speichern.
- Bild als Nachricht senden oder hier klicken und eine neue WhatsApp-Nachricht* öffnet sich automatisch.

*WhatsApp muss auf Handy installiert sein.

Kommentar schreiben

Kommentar senden