×

Schwerer Skiunfall in Samnaun

Am Donnerstagvormittag ist es im Skigebiet Samnaun zu einem Skiunfall gekommen. Ein 78-Jähriger aus Deutschland stürzte und verletzte sich. Er zog sich ein schweres Schädel-Hirntrauma zu.

Südostschweiz
Donnerstag, 27. Februar 2020, 17:32 Uhr Kantonspolizei Graubünden
Der Mann stürzte auf der Piste.
KANTONSPOLIZEI GRAUBÜNDEN

Am Donnerstagvormittag ereignete sich ein Skiunfall in Samnaun. Wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilt, handelt es sich um einen Selbstunfall. Der 78-jährige Skifahrer war um 10.35 Uhr auf der Skipiste Nummer 67, in der Nähe des Visnitzkopfs unterwegs.

Der Mann stürzte auf der Piste und zog sich dabei ein schweres Schädel-Hirntrauma zu, wie die Polizei weiter berichtet. Die Rega war vor Ort und überführte den deutschen Skifahrer ins Kantonsspital Graubünden nach Chur. (paa)

Die Kantonspolizei Graubünden bittet um Mithilfe.
Personen, die den Unfall beobachtet haben, melden sich unter folgender Telefonnummer: 081 257 66 00.

Euer Foto auf unserem Portal

Habt Ihr etwas gesehen oder gehört? Als Leserreporter könnt Ihr uns Bilder, Videos oder Inputs ganz einfach per WhatsApp an die Nummer 079 431 96 03 senden.

- Die Nummer 079 431 96 03 in den Kontakten speichern.
- Bild als Nachricht senden oder hier klicken und eine neue WhatsApp-Nachricht* öffnet sich automatisch.

*WhatsApp muss auf Handy installiert sein.

Kommentar schreiben

Kommentar senden