×

Lastwagenfahrer ohne gültigen Führerschein unterwegs

Die Kantonspolizei Glarus hat am Montag und Dienstag auf der Autobahn bei Mollis Schwerverkehrskontrollen durchgeführt. Ein Lastwagenfahrer war alkoholisiert, ein anderer ohne gültigen Führerschein unterwegs.

Südostschweiz
19.02.20 - 12:15 Uhr
Polizeimeldungen
Die Kantonspolizei hat zwei Lastwagenfahrer angehalten und angezeigt.
Die Kantonspolizei hat zwei Lastwagenfahrer angehalten und angezeigt.
SYMBOLBILD KANTONSPOLIZEI GLARUS

Auf der Autobahn A3 bei Mollis hat die Kantonspolizei Glarus in Fahrtrichtung Zürich am Montag und Dienstag Schwerverkehrskontrollen durchgeführt. Wie sie mitteilt, wurden zwei Lastwagen aus dem Verkehr gezogen.

Am Montag wurde ein Lastwagen aus Litauen kontrolliert, bei dessen Fahrer der Alkoholtest positiv ausfiel. Dem weissrussischen Lenker wurde deshalb die Weiterfahrt untersagt, wie es heisst. Der 31-jährige Fahrer hatte noch Restalkohol vom Wochenende im Blut.

Ein weiterer Lastwagen wurde am Dienstag gestoppt. Er stammte aus Tschechien und wie sich herausstellte, hatte der 45-jährige rumänische Fahrer keinen Führerausweis, der ihn dazu berechtigt hätte, den 40-Tönner zu fahren. Auch ihm wurde laut Mitteilung die Weiterfahrt untersagt. Zudem musste er einen Ersatzchauffeur organisieren. (so)

Kommentieren
Kommentar senden
Mehr zu Polizeimeldungen MEHR