×

Unfall auf vereister Fahrbahn

In der Nacht auf Samstag ist es auf der vereisten Araschgerstrasse in Richtung Passugg zu einem Selbstunfall gekommen. Der Lenker blieb unverletzt.

Südostschweiz
Samstag, 01. Februar 2020, 09:30 Uhr Grosser Sachschaden
Unfall auf vereister Strasse: Ein 34-jähriger Autofahrer verlor die Kontrolle.
STADTPOLIZEI CHUR

Ein 34-jähriger Autofahrer fuhr über die Araschgerstrasse in Richtung Passugg. In der Linkskurve, Höhe Kronenhofweg, verlor er auf der vereisten Fahrbahn die Herrschaft über sein Fahrzeug und kollidierte am Strassenrand mit einem grossen Stein. Das stark beschädigte Auto musste abgeschleppt werden, wie die Stadtpolizei Chur mitteilt. 

Kommentar schreiben

Kommentar senden