×

Skifahrer stirbt nach Kollision mit einem anderen Skifahrer

Am Donnerstagmittag ereignete sich im Skigebiet Corviglia in St. Moritz ein schwerer Skiunfall. Zwei Skifahrer kollidierten bei einer Pistenkreuzung. Ein 57-jähriger Mann verstarb vor Ort.

Südostschweiz
Donnerstag, 02. Januar 2020, 18:28 Uhr St. Moritz
EIn deutscher Skifahrer verletzt sich bei einer Kollision mit einem anderen Skifahrer tödlich.
KANTONSPOLIZEI GRAUBÜNDEN

Im Skigebiet Corviglia in St. Moritz sind am Donnerstagmittag zwei Skifahrer miteinander kollidiert. Bei der Kollision wurde ein 57-jähriger Feriengast aus Deutschland über den Pistenrand geschleudert. Trotz Reanimation verstarb der Mann vor Ort.

Der Unfall ereignete sich am Mittag bei einer Pistenkreuzung in der Nähe der Bergstation Corviglia. Der andere Skifahrer, ein 52-jähriger Schweizer, wurde verletzt mit der Rega ins Spital nach Samedan überführt.

Die Kantonspolizei Graubünden sucht Personen, die den Unfall beobachtet haben.

Polizeiposten St. Moritz: 081 257 76 80

Kommentar schreiben

Kommentar senden