×

Zwei Autolenker bei Frontalkollision leicht verletzt

Am Donnerstagmorgen haben sich sich zwei Personen bei einer Frontalkollision im Oberengadin leicht verletzt. Beide involvierten Autos erlitten Totalschaden.

Südostschweiz
Donnerstag, 21. November 2019, 13:12 Uhr Bei Bever
Die Autos sind nur noch Schrott, die Lenker wurden nur leicht verletzt.
KANTONSPOLIZEI GRAUBÜNDEN

Eine Frontalkollision endete für die Lenker der beiden involvierten Autos im Spital. Am Donnerstagmorgen war ein 21-Jähriger von Bever Richtung La Punt-Chamues-ch fahrend aus noch ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit dem entgegenkommenden Auto zusammengeknallt, wie die Kantonspolizei Graubünden den Unfallhergang beschreibt. Dabei verletzten sich beide Fahrzeuglenker leicht und wurden mit der Ambulanz ins Spital nach Samedan transportiert. Beide Fahrzeuge erlitten Totalschaden. (ofi)

Kommentar schreiben

Kommentar senden