×

Selbst der Heli konnte nichts mehr retten

Das Restaurant «Fronalpstock» oberhalb von Mollis ist beim Brand vom Samstag vollständig zerstört worden. Die Brandursache ist noch offen.

Den ganzen Samstag stand die Feuerwehr im Einsatz, um den Brand des Restaurants «Fronalpstock» auf Fronalp Unterstafel oberhalb von Mollis zu bekämpfen. Am Abend musste sogar der Helikopter einen zweiten Einsatz fliegen, weil im Brandschutt noch einmal ein Feuer aufloderte. Gestern Sonntag war dann die Ruine abgesperrt, einzelne Fussgänger und Mountainbiker versammelten sich am Zaun mit dem rot-weissen Absperrband, um einen Blick auf die verkohlten Überreste zu werfen. Viel mehr als die Grundmauern sind vom «Stockhaus» nicht übrig geblieben.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.