×

Rentner schmuggelt 84 Liter Alkohol

Ein belgisches Rentnerehepaar hat in Graubünden mehr als 80 Liter Spirituosen in die Schweiz geschmuggelt. Die Alkoholflaschen waren im Wohnmobil versteckt.

Südostschweiz
Montag, 07. Oktober 2019, 17:51 Uhr Flaschen im Wohnmobil versteckt
Der geschmuggelte Alkohol war überall im Wohnmobil versteckt.
PRESSEBILD

Zöllner haben am vergangenen Donnerstag am Grenzübergang La Motta am Bernina-Pass ein belgisches Wohnmobil kontrolliert. Der 68-jährige Fahrer gab an, dass er im italienischen Zollausschlussgebiet Livigno lediglich zwei Flaschen Whisky gekauft habe.

Bei der genauen Überprüfung staunten die Zöllner dann aber nicht schlecht. Schliesslich fanden sie insgesamt 84 Liter alkoholische Getränke mit mehr als 18 Volumenprozenten.

Laut einer Mitteilung vom Dienstag waren die Spirituosen überall im Fahrzeug versteckt. Das Ehepaar musste Abgaben und eine Busse in der Höhe von 2500 Franken bezahlen. (so)

Euer Foto auf unserem Portal

Habt Ihr etwas gesehen oder gehört? Als Leserreporter könnt Ihr uns Bilder, Videos oder Inputs ganz einfach per WhatsApp an die Nummer 079 431 96 03 senden.

- Die Nummer 079 431 96 03 in den Kontakten speichern.
- Bild als Nachricht senden oder hier klicken und eine neue WhatsApp-Nachricht* öffnet sich automatisch.

*WhatsApp muss auf Handy installiert sein.

Kommentar schreiben

Kommentar senden