×

Lieferwagen fährt Böschung hinunter – Beifahrer verletzt

Ein Lieferwagen ist am Sonntagabend auf der Albulastrasse in La Punt Chamues-ch von der Strasse abgekommen und eine Böschung hinunter gefahren. Der Beifahrer verletzte sich mittelschwer.

Südostschweiz
Montag, 07. Oktober 2019, 15:55 Uhr Unfall beim Albulapass
Rund 30 Meter fuhr der Lieferwagen die Böschung hinunter bevor er zum Stillstand kam.
KANTONSPOLIZEI GRAUBÜNDEN

Am Sonntag um 22 Uhr war ein 36-jähriger Mann mit einem Lieferwagen vom Albulapass kommend in Richtung Engadin unterwegs. Mit dabei auch ein 35-jähriger Beifahrer. In einer starken Rechtskurve sei der Fahrer von der Strasse abgekommen, über eine steile Böschung hinuntergefahren und habe das Fahrzeug rund 30 Meter neben der Strasse zum Stillstand gebracht.

Der Beifahrer verletzte sich mittelschwer am Rücken und musste mit der Rettung Oberengadin ins Spital nach Samedan überführt werden. Die Bergung des Lieferwagens konnte am Montagvormittag durchgeführt werden. Die Kantonspolizei Graubünden klärt die genaue Unfallursache ab. (so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden