×

Ich glaub, da hängt ein Pferd

Die Kantonspolizei Aargau macht mit Bildern unterschiedlichster Einsätze Werbung für den Beruf des Polizisten. Bilder, wie sie die Kantonspolizei Graubünden diese Woche aber auf Facebook veröffentlicht, hat man dabei nie gesehen. Da hängt doch tatsächlich ein Pferde an einem Helikopter. Es musste aus einer Lawinenverbauung gerettet werden.

Südostschweiz
Donnerstag, 29. August 2019, 09:10 Uhr Ungewöhnlicher Polizeieinsatz

Nein, alltäglich war dieser Einsatz nicht...

... denn gestern gegen Mittag stürzte in Maloja ein Pferd auf einem Wanderweg ab und blieb unterhalb diesem in einer Lawinenverbauung hängen. Um das verletzte Tier aus seiner misslichen Lage zu retten, wurde es von Angehörigen der Feuerwehren Bregaglia und Trais Lais zum Transport mit einem Helikopter vorbereitet. Dieser flog das 600 kg schwere Pferd mit Unterstützung des Grosstierrettungsdienstes Zürich aus dem Wald. Für Untersuchungen durch eine Tierärztin setzte er es auf einem Pferdehof in Sils i. E. ab

Kommentar schreiben

Kommentar senden