×

Überholmanöver führt zu Frontalkollision

Auf der Hauptstrasse in Maienfeld sind am Donnerstagnachmittag zwei Autos frontal kollidiert. Zwei Personen wurden verletzt – eine mittelschwer und eine leicht.

Südostschweiz
Freitag, 16. August 2019, 08:00 Uhr In einer langgezogenen Linkskurve
Der Unfall erreignete sich zwischen Maienfeld und Landquart.
KANTONSPOLIZEI GRAUBÜNDEN

Am Donnerstag um 16.30 Uhr überholte ein 52-jähriger Autofahrer auf der Strasse von Maienfeld in Richtung Landquart einen Traktor. Bei dem Manöver in einer langgezogenen Linkskurve übersah er das Auto eines 30-Jährigen. Es kam zur Frontalkollision, wie die Kantonspolizei mitteilt.

Beide Männer wurden bei dem Unfall verletzt. Der 30-Jährige mittelschwer. Er wurde mit einer Ambulanz der Rettung Chur ins Kantonsspital Graubünden gebracht. Ebenso der 52-Jährige, der sich leicht verletzte.

Während gut einer Stunde musste der Verkehr zwischen Maienfeld und Landquart über die Deutsche Strasse umgeleitet werden. (so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden