×

Velofahrer in Kreisel angefahren

Bei einer Kollision zwischen einem Auto und einem Velo wurde der Velofahrer in Celerina mittelschwer verletzt.

Südostschweiz
Freitag, 09. August 2019, 11:30 Uhr Mittelschwer verletzt
Bei der Kollision mit dem Auto wurde der Fahrer des Velos mittelschwer verletzt.
KANTONSPOLIZEI GRAUBÜNDEN

Im Feierabendverkehr in Celerina sind am Donnerstag ein Auto und ein Velofahrer kollidiert. Der Velofahrer fuhr laut Polizeimeldung in den Kreisel an der Via Maistra, wurde vom Auto erfasst und knallte auf die Motorhaube. Dabei zog sich der Mann mittelschwere Verletzungen zu. Er musste von der Rettung Oberengadin ins Spital nach Samedan transportiert werden. Die Kantonspolizei untersucht nun den Unfallhergang. (ofi)

Kommentar schreiben

Kommentar senden