×

48-Jähriger liegt nach Sprung von Brücke im Spital

Das Springen von der Grynaubrücke in Uznach ist gefährlich – jüngster Beweis ist der Unfall eines 48-Jährigen, der jetzt im Spital liegt. Die Polizei appelliert an die Eigenverantwortung, die Gemeinde will derweil andere Lösungen prüfen.

Das Flussbad Grynau in Uznach ist an schönen Sommertagen ein beliebtes Ausflugsziel. Hunderte Badegäste tummel sich jeweils an den Ufern der Linth, lassen sich den Fluss hinuntertreiben oder geniessen ein kühles Bier beim kürzlich wieder eröffneten Bistro-Wagen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.