×

Polizei inhaftiert Boots-Randalierer

Im Rapperswiler Hafen hat ein 42-jähriger Mann ein Motorboot entwendet, dessen Kapitän ins Wasser geworfen und diverse Unfälle verursacht. Er wurde festgenommen. Die Staatsanwaltschaft muss nun entscheiden, ob er in Untersuchungshaft bleibt.

Am Montagnachmittag (22. Juli 2019) gegen 15.30 Uhr kam es zu einem ungewöhnlichen Vorfall am Rapperswiler Hafen. Bekleidet ging ein 42-Jähriger in den See und schwamm weit hinaus, wie die Kantonspolizei mitteilt. Dieses Verhalten sei mehreren Personen komisch vorgekommen. Sie hätten dem Schwimmer helfen wollen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.