×

Frau wird in Pontresina vermisst

Die 75-jährige Ruth Bolli hat am Samstag ihr Feriendomizil in Pontresina zu Fuss verlassen. Seitdem wird sie vermisst.

Südostschweiz
Donnerstag, 04. Juli 2019, 13:49 Uhr Vermisstmeldung
Ruth Bolli trug eine Brille und eine grüne Windjacke, als sie das letzte Mal gesehen wurde.
KANTONSPOLIZEI GRAUBÜNDEN

Wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilt, verlief eine Suchaktion nach der vermissten 75-jährigen Ruth Bolli ergebnislos. Bolli verliess am 29. Juni zu Fuss ihre Ferienunterkunft in Pontresina und ist seither nicht mehr auffindbar. Auch an ihrem Wohnort in Kloten konnte sie seither nicht angetroffen werden.

Sie ist 1,60 Meter gross, hat blonde mittellange Haare und trägt eine Brille. Beim Verschwinden trug sie eine grüne Windjacke, blaue Jeans und ein blaues Cap mit der Aufschrift «Bogner». Sie trug einen blauen Rucksack mit gelben Bändeln mit der Aufschrift «St. Moritz» mit sich.

Alle, die Hinweise zum Aufenthaltsort der Vermissen machen können, sollen sich bitte beim Polizeiposten Oberengadin/Bergell unter 081 257 76 80 oder bei der Kantonspolizei Zürich unter 044 247 22 11 melden. (so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden