×

Der verunglückte Kran verliert viel Öl

Wegen der Bergung eines umgekippten 96 Tonnen-Krans war die Wattwilerstrasse am Ricken die zweite Nacht in Folge gesperrt. Bei dem Unfall sind Hunderte Liter Öl in die Wiese gelaufen.

Der schwere Pneukran, der seit einem Unfall am Dienstagmorgen neben der Wattwilerstrasse am Ricken lag, war gestern (12. Juni 2019) noch nicht geborgen. Und das obwohl in der Nacht auf gestern 20 Arbeiter am Unfallort im Einsatz waren. Auch vergangene Nacht blieb die Wattwilerstrasse komplett gesperrt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.