×

Vier Autos werden in einen Unfall verwickelt

Es genügt, dass ein einzelner Autofahrer nicht aufpasst – und schon werden drei weitere ebenfalls in den Unfall verwickelt.

Südostschweiz
Montag, 27. Mai 2019, 22:16 Uhr Ein Verletzter beim Unfall
Gleich vier Autos werden in einen Unfall auf der Emserstrasse Richtung Felsberg verwickelt.
BILD STADTPOLIZEI CHUR

Keine guten Neuigkeiten zum Abendverkehr: Am Montagabend sind vier Autos ineinander reingefahren. Dieser Auffahrunfall ist auf der Emserstrasse in Richtung Felsberg passiert. Ein Autofahrer wurde dabei verletzt. Dies teilte die Stadtpolizei Chur am Montag mit.

Konkret hielten zwei Autos aufgrund dichten Verkehrs auf der Emserstrasse. Die dritte Autofahrerin in der Reihe verlangsamte ihre Geschwindigkeit, um hinter den beiden stehenden Autos anhalten zu können. Doch der vierte Autofahrer war abgelenkt – er fuhr in das Auto vor ihm, welches dadurch in das hinterste stehende Fahrzeug geschoben wurde.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieses wiederum in das vordere stehende Auto geschoben. Ein Autofahrer verletzte sich am Nacken und suchte deshalb gleich einen Arzt auf. Eines der Autos wurde so stark beschädigt, dass der Abschleppdienst aufgeboten werden musste.

Kommentar schreiben

Kommentar senden