×

70-jähriger Lenker nach Kollision im Spital

Am Samstagnachmittag kam es auf der Oberalpstrasse in Laax zwischen zwei Auto zu einer Kollision. Einer der Lenker musste mit leichten Verletzungen ins Regionalspital Surselva gebracht werden.

Südostschweiz
Sonntag, 26. Mai 2019, 14:27 Uhr Laax
Das weisse Auto drehte sich um 180 Grad.
KANTONSPOLIZEI GRAUBÜNDEN

Der 70-jährige Lenker war gegen 16.30 Uhr in Richtung Ilanz unterwegs, als er gemäss einer Medienmitteilung der Kantonspolizei Graubünden mit seinem Fahrzeug aus noch nicht geklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn geriet. Obwohl ein entgegenkommender 66-jähriger Lenker noch leicht ausweichen konnte, kam es zu einer heftigen, seitlichen Kollision. Das Auto des 70-Jährigen drehte sich um 180 Grad. Der Lenker des in Richtung Ilanz fahrenden Autos wurde leicht verletzt ins Regionalspital Surselva nach Ilanz gebacht. Die beiden Insassen des entgegenkommenden Fahrzeuges blieben unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. (huj)

Kommentar schreiben

Kommentar senden
Alle Kommentare anzeigen