×

Maskierter Mann überfällt Restaurant

In der Nacht auf gestern ist der «Engel» in Oberurnen überfallen worden. Der Täter war mit einer Handfeuerwaffe bewaffnet. Die Polizei sucht Zeugen.

Daniel
Fischli
Montag, 13. Mai 2019, 12:14 Uhr Zeugen gesucht
Restaurant Engel, Oberurnen
Hier im Restaurant Engel in Oberurnen geschah der Überfall.
ARCHIVBILD

Kurz vor Mitternacht in der Nacht auf Montag ist das Restaurant «Engel» an der Landstrasse in Oberurnen überfallen worden. Dies teilte die Kantonspolizei gestern mit.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei betrat ein maskierter Mann das Lokal, in dem neben der Barkeeperin noch etwa fünf Gäste anwesend waren. Der Räuber hatte eine Handfeuerwaffe dabei und forderte von der 38-jährigen Barkeeperin Geld. Diese wehrte sich aber handgreiflich und konnte den Räuber in die Flucht schlagen. Dabei wurde sie oberflächlich am Hals verletzt. Der Täter konnte nichts erbeuten.

Eigenartig an der Geschichte ist, dass die Polizei erst etwa eine halbe Stunde nach den Geschehnissen alarmiert wurde. Einer der Gäste habe die Polizei verständigt, heisst es in der Medienmitteilung.

Betrunkene Gäste sehen wenig

Die verspätete Alarmierung erklärt sich Daniel Menzi, Mediensprecher der Kantonspolizei Glarus, mit dem Zustand der beteiligten Personen: «Es war zum Zeitpunkt des Überfalls schon ziemlich viel Alkohol geflossen», sagt Menzi. Deshalb gebe es bisher auch erst spärliche Zeugenaussagen und keine genaue Beschreibung des Räubers. Ebenfalls nicht klar ist, ob die Waffe des Täters echt oder eine Attrappe war und ob es sich um eine Pistole oder einen Revolver gehandelt hat.

Hat jemand den Täter gesehen?

Die Polizei hofft deshalb, dass sich Zeugen melden, die vielleicht von aussen gesehen haben, wie der Täter das Restaurant betreten oder es verlassen hat und ihn beschreiben können. Die Verzögerung bei der Alarmierung sei «nicht ideal», meint Menzi. Spurensicherung und Fahndung seien unter diesen Umständen erschwert. Einen bestimmten Verdacht habe die Polizei noch nicht, so Menzi. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 055 645 66 66.

Kommentar schreiben

Kommentar senden