×

Tödlicher Unfall auf der Klausenstrasse

Am Dienstagabend kam es zu einem tödlichen Unfall in Linthal beim sogenannten Bergli. Die Todesursache wird untersucht.

Südostschweiz
Mittwoch, 08. Mai 2019, 07:47 Uhr Ursache unklar
Rega, Senioren, 1414, Notruf
Die alarmierten Rettungskräfte konnten für den Mann nichts mehr tun.
SYMBOLBILD ARCHIV

Erneut erreicht die Glarner eine tragische Meldung. Am Dienstagabend stürzte aus noch ungeklärten Gründen ein 59-jähriger Velofahrer auf der Klausenstrasse beim sogenannten Bergli. Der Mann blieb in der Folge regungslos liegen, wie aus einer Mitteilung der Kantonspolizei Glarus vom Mittwochmorgen hervorgeht. 

Die alarmierte Rega konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Der Unfallhergang und die Todesursache werden nun untersucht. 

Tragischer Autounfall

Bereits am Dienstag vermeldete die Polizei ein tragisches Unglück im Kanton Glarus. Ein 5-jähriges Mädchen wurde beim Spielen am Montagabend von einem parkierenden Auto erfasst und verstarb in der Folge an ihren schweren Verletzungen. (so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden