×

Velofahrerin wird bei einem Unfall verletzt

Bei einem Kreisel in Chur ist eine E-Bike-Fahrerin mit einem Auto zusammengestossen. Sie wurde dabei verletzt.

Südostschweiz
Donnerstag, 02. Mai 2019, 15:06 Uhr Bei einem Kreisel
Hier an der Ringstrasse geschah der Unfall.
KANTONSPOLIZEI GRAUBÜNDEN

Am Donnerstag ist es beim Kreisel an der Ringstrasse und der Wiesentalstrasse zu einem Unfall gekommen. Ein Autofahrer und eine E-Bike-Fahrerin sind kollidiert. Dabei ist die Velofahrerin gestürzt und auf den Boden gefallen. Sie musste mit dem Rettungswagen ins Kantonsspital Graubünden gebracht werden. 

Wie die Kantonspolizei Graubünden in einer Medienmitteilung schreibt, sind beide Fahrzeuge beschädigt worden.

Kommentar schreiben

Kommentar senden

Zum Artikel Velofahrerin in Kreisel verunfallt. Ich habe nichts gegen Velofahrende, aber die Velofahrer sind meinen erachtens immer Aruganter unterwegs. Ich befahre die Ringstr. oft und habe mich schon manchmal gefragt, was diese Velofahrer- innen während dem befahren des Kreisels wohl gedacht haben mögen.Ich bin überzeugt, dass mancher Unfall vermieden werden könnte, wenn von der seite Staat etwas mehr auf Tollerans anstatt Gesetz appelieren würde. Exgüsi aber ich bin eben so. Gruss H.P. Lingenhag