×

Ein Arbeiter wird bei Abbrucharbeiten in Fidaz verletzt

Ein Arbeiter ist in Fidaz am Bein verletzt worden. Auf ihn fiel ein Garagentorsturz herunter.

Südostschweiz
Donnerstag, 02. Mai 2019, 15:41 Uhr Offener Beinbruch
Hier stürzte ein Teil des Garagentors auf einen Mann.
KANTONSPOLIZEI GRAUBÜNDEN

In Fidaz haben am Donnerstag Bauarbeiter daran gearbeitet, das Dach eines Wohnhauses mithilfe eines Baggers abzureissen. Dabei löste sich unkontrolliert der Garagentorsturz. Er fiel aus einer Höhe von gut zwei Metern auf das Bein eines 26-Jährigen.

Dieser zog sich dabei einen offenen Beinbruch zu. Er wurde von einem Rettungswagen in das Kantonsspital in Chur gebracht, wie es in einer Medienmitteilung der Kantonspolizei Graubünden heisst. 

Kommentar schreiben

Kommentar senden