×

Betrunkener «parkiert» sein Auto mitten auf einem Kreisel

Alkoholisiert und fahrunfähig baute ein 35-Jähriger in der Nacht auf Donnerstag auf einem Kreisel bei Bad Ragaz einen Unfall. Der Mann war seinen Führerausweis auf der Stelle los.

Südostschweiz
Donnerstag, 28. März 2019, 10:44 Uhr Führerausweis weg

Ein Betrunkener hat in der Nacht auf Donnerstag bei Bad Ragaz einen Unfall gebaut. Zunächst war er auf der A13 Richtung Chur unterwegs, als er in die Randleitplanke knallte und einen Reifen beschädigte. Das hielt ihn aber nicht davon ab, weiter zu fahren und die Ausfahrt Maienfeld/Bad Ragaz zu nehmen, wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt. Sturzbesoffen wie der Mann war, fuhr er geradeaus über einen Kreisel, prallte in den Randstein und blieb mitten auf dem Kreisel stehen.

Die Polizei stufte den Mann als fahrunfähig ein und ordnete eine Blut- und Urinprobe an. Den Führerausweis musste der 35-Jährige auf der Stelle abgeben. Der verursachte Sachschaden beläuft sich laut Mitteilung auf über 10'000 Franken. (ofi)

Kommentar schreiben

Kommentar senden