×

Ohne Helm mit dem E-Bike verunfallt

Eine E-Bike-Fahrerin ist am Sonntagabend in Trimmis mit einem Auto kollidiert. Sie wurde verletzt.

Südostschweiz
Montag, 04. März 2019, 13:56 Uhr Kollision
Der Autofahrer kollidiert mit dem E-Bike (rechts hinten im Bild).
PRESSEBILD

Der 58-jährige Autofahrer ist am Sonntag um 17.25 Uhr vom Cholplatzweg kommend über den Malinweg in Richtung Oberdorf Trimmis gefahren. Gleichzeitig fuhr die 57-jährige Velofahrerin mit ihrem E-Bike über den Malinaweg in entgegengesetzte Richtung. In einer Kurve kam es zwischen den beiden Fahrzeugen zu einer Streifkollision, wie die Kantonspolizei mitteilt.

Die Velofahrerin stürzte und schlug heftig mit dem ungeschützten Kopf auf der Fahrbahn auf. Die Rettung Chur betreute die Frau vor Ort medizinisch. Anschliessend wurde sie mit mittelschweren Verletzungen ins Kantonsspital Graubünden gefahren. Die Kantonspolizei Graubünden klärt nun den genauen Unfallhergang ab.

Kommentar schreiben

Kommentar senden