×

Auf nasser Strasse ins Rutschen geraten und in Böschung gelandet

Derzeit schieben auf den Strassen der Südostschweiz Polizeibeamte und Schutzengel Überstunden. Bei einem Selbstunfall auf der A3 im Linthgebiet kam es nur zu Sachschaden an einem Auto.

Südostschweiz
Mittwoch, 09. Januar 2019, 16:49 Uhr Selbstunfall
KANTONSPOLIZEI GLARUS

Es braucht bei den aktuellen Strassenverhältnissen nur ganz wenig, bis es knallt. Das musste eine Autofahrerin auf der A3 bei Benken im Linthgebiet feststellen. Beim Spurwechsel auf der Autobahn geriet ihr Auto ins Schleudern und kollidierte mit der rechten Strassenbegrenzung, wie die Kantonspolizei Glarus meldet.

Das Fahrzeug kam schliesslich in der Strassenböschung zum Stillstand. Die Fahrerin des Autos wurde nicht verletzt, am Fahrzeug entstand Sachschaden. Andere Verkehrsteilnehmer waren nicht in den Zwischenfall verwickelt. (so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden