×

Geräte für über eine halbe Million gestohlen

Unbekannte sind in Thusis in ein Firmengebäude eingebrochen und haben Vermessungsgeräte im Wert von über einer halben Million Franken gestohlen.

Südostschweiz
Donnerstag, 09. August 2018, 10:47 Uhr Polizei sucht Täter
Die unbekannte Täterschaft liess die leeren Gerätekisten zurück.
KANTONSPOLIZEI GRAUBÜNDEN

Am Donnerstagmorgen stellten Mitarbeitende eines Ingenieur- und Planungsunternehmens in Thusis fest, dass Vermessungsgeräte aus dem Lager entwendet worden waren. Unbekannte mussten demnach in der Nacht in das Firmengebäude eingebrochen sein, teilte die Kantonspolizei Graubünden mit.

Die Täterschaft war durch ein Fenster in die Kellerräume des Gebäudes im Industriequartier eingebrochen. Die Gerätekisten liessen sie zurück.

Kommentar schreiben

Kommentar senden