×

Polizei geht mit «stayin-alive» in die dritte Saison

Die Töff-Saison ist los gegangen und die Polizei mahnt zu Vorsicht und Vernunft auf der Strasse.

Südostschweiz
03.05.18 - 08:39 Uhr
Blaulicht

Wenn im Frühling die Passstrassen langsam vom Schnee befreit werden, kommt die Zeit Töff-Ausfahrten. Damit ist auch die Zeit der Präventions-Kampagne «stayin-alive» der Kantonspolizei (Kapo) Graubünden gekommen, die bereits in ihr drittes Jahr geht. Im Fokus stehe laut Mitteilung der Kantonspolizei von Polizisten begleitete Töfffahrkurse.

Dass es diese Kampagne brauche, zeige sich an der letztes Jahr in Graubünden angestiegenen Anzahl Töffunfälle, die sechs Todesopfer forderten, so die Kapo weiter. Neben den Kursen setzt die Polizei auch auf eine Plakat-Kampagne, die sich an alle Verkehrsteilnehmer richtet.

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zu Blaulicht MEHR