×

E-Bike-Ausflug endet im Spital

Am Sonntag ist es in Grüsch zu einem Verkehrsunfall zwischen einem E-Biker und einem Velofahrer gekommen. Der E-Biker brach sich den Arm.

Südostschweiz
30.04.18 - 11:09 Uhr
Blaulicht
Die Unfallstelle auf der Chlusstrasse in Grüsch.
Die Unfallstelle auf der Chlusstrasse in Grüsch.
KANTONSPOLIZEI GRAUBÜNDEN

Am Sonntag kurz vor 16 Uhr ist ein 63-jähriger Velofahrer auf der Chlusstrasse von Landquart in Richtung Schiers gefahren. Ein ihm folgender 58-jähriger E-Biker wollte ihn bei der Brücke über die Landquart überholen.

Dabei kam es zu einer Kollision zwischen den beiden. Dies teilte die Kantonspolizei Graubünden am Montag mit. Beide stürzten, wobei der E-Biker sich einen Armbruch zuzog. Ein Rettungsteam des Spitals Schiers versorgte und transportierte ihn ins Kantonsspital Graubünden nach Chur.

Die Kantonspolizei Graubünden hat die Ermittlungen zur genauen Unfallursache aufgenommen. (so)

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zu Blaulicht MEHR