×

Brand in Churer Jugi - Ermittlungen aufgenommen

Am Samstagabend hat es im Churer Schulhaus Stadtbaumgarten gebrannt. Verletzt wurde niemand.

Südostschweiz
01.04.18 - 16:16 Uhr
Blaulicht
Brandherd Lichtschacht.
Brandherd Lichtschacht.
KANTONSPOLIZEI GRAUBÜNDEN

Kurz vor 19 Uhr ging am Samstag auf der Notrufnummer 118 die Meldung über einen Brand im Churer Schulhaus Stadtbaumgarten, wo das Jugendhaus untergebracht ist, ein. Die Stadtpolizei Chur, die Kantonspolizei Graubünden sowie zirka ein Dutzend Einsatzkräfte der Feuerwehr Chur rückten an den Schadenplatz aus und konnten den Brandherd in einem Lichtschacht bei der Jugi schnell eruieren, wie es in einer Medienmitteilung heisst.

Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Franken. Die Kantonspolizei hat die Brandermittlung aufgenommen. (men)

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zu Blaulicht MEHR